Hilfe zur Selbsthilfe

Prakash

Steinhauer

Projekt Beschreibung

Prakash ist an beiden Beinen amputiert.

Ganz besonders beeindruckt hat mich der Steinhauer Prakash. Als er uns kommen sah, strahlte er vor Glück. Er ist an beiden Beinen amputiert. Am Boden sitzend zerstückelt er grössere Steinbrocken für die Verwendung auf Baustellen. Stundenlang sitzt er täglich in der gleissenden Sonne, teilweise unter einem Schatten spendenden Tuch und arbeitet zuverlässig wie eine „Maschine“.

Ein kleiner Wermutstropfen an seiner Tätigkeit: Gegenwärtig herrsche etwas

Flaute in der Bauindustrie, aber das werde „schon wieder gut kommen“. Voller Stolz erzählt er uns von seiner Mitgliedschaft im Vorstand der regionalen Behindertenorganisation, was ihm sehr wertvolle Kontakte bringe und zu Erfahrungsaustausch verhelfe. Ich konnte es kaum glauben, als ich sah, wie er sich fortbewegt, z.B. bis zum 500 m entfernten Haus. Zusammen mit einem Bekannten hat er ein Dreiradgefährt entwickelt, mit welchem er grössere Distanzen überwinden kann. Er muss sich am Fahrzeug mit den Armen hochziehen, um hernach mit einem Arm die Lenkung zu bedienen und sich mit dem anderen, wie mit einer Art umgekehrtem Tretpedal fortzubewegen. Die Ausstrahlung und das zuversichtliche freudige Gesicht werde ich kaum je vergessen. Mit dem Mikrokredit von 10‘000 Rupien konnte er den ersten

„Rohstoff“ beschaffen.

Projekt Details

  • Datum 7. Januar 2013
  • Tags Mikrokredite

Verwandte Projekte

nach oben